In Einkaufsliste speichern
Eine neue Einkaufsliste erstellen

Helikon taktische und Outdoor-Jacken - welche soll man wählen?

2021-09-05
Helikon taktische und Outdoor-Jacken - welche soll man wählen?

Der Kalenderherbst kommt bald, während seine Wettereffekte bereits sichtbar sind. Das Einpacken in mehrere Lagen Fleece wartet in drei Monaten auf uns, aber jetzt brauchen wir definitiv eine gute, leichte Jacke, die uns vor Wind und Regen schützt. Da SpecShop.pl ein stolzer Distributor von Helikon-Kleidung ist, möchten wir Ihnen einige Modelle vorstellen, die unserer Meinung nach Ihre Aufmerksamkeit verdienen.

Wir haben uns für fünf Jacken entschieden, von denen jede einen anderen Zweck und damit völlig unterschiedliche Designs repräsentiert. Eine Übersicht über die verwendeten Materialien, Nähformen und nützliches Zubehör machen jede Helikon Jacke für unterschiedliche Aufgaben und Umstände geeignet. Werfen wir zu Beginn jedoch einen Blick auf das Helikon-Angebot selbst – unter den Produktlinien finden wir unter anderem die Serien Bushcraft, Outback und Urban, die mehrere Jacken für Trekking, Bushcraft oder taktische Zwecke umfassen.

Kommen wir jedoch zu den Gasen selbst – es gibt eine sehr breite Palette von Produkten dieser Art auf dem Markt und aufgrund ihrer Ähnlichkeit ist es manchmal schwierig zu sagen, welche Version für uns am besten geeignet ist. Daher möchten wir Ihnen hier ein paar Modelle vorstellen, die unser Interesse geweckt haben und die wir Ihnen guten Gewissens empfehlen können.

Kurtkami, które polecamy z oferty Helikona są:
  • Helikon Trooper
  • Helikon Gunfighter
  • Helikon Windrunner
  • Helikon Woodsman
  • Helikon Wolfhound

Helikon Trooper

Helikon Trooper ist eine Softshell im wahrsten Sinne des Wortes. Dünn, leicht und vor allem atmungsaktiv funktioniert es überall dort, wo wir das Gewicht der Ausrüstung reduzieren möchten. Aufgrund seiner thermischen Eigenschaften ist es eine gute Wahl für alle körperlichen Aktivitäten - vom freien Trekking bis zum dynamischen Schießen an kälteren Tagen. Das verwendete StormStretch-Material zeichnet sich durch Zwei-Wege-Stretch aus, wodurch die Jacke die Bewegungen des Benutzers nicht einschränkt. Es schützt auch sehr gut vor Wind, schränkt aber den Abtransport von Feuchtigkeit aus dem Inneren nicht ein.

Kurtka Helikon

Wie bereits erwähnt, handelt es sich beim Trooper um eine klassische Softshell - das heißt, er hat weder eine winddichte Membran noch eine zusätzliche Isolationsschicht im Aufbau. Dadurch ist die Helikon-Jacke kompakt und leicht, was Liebhaber langer Märsche zu schätzen wissen. Auch im Alltag bewährt sie sich, einfach in Rucksack oder Notfalltasche zu verstauen, die aber keine Kompromisse macht und eine vollwertige Jacke ist - egal ob City oder Trekking. Ein wichtiges Feature sind hier auch nicht befestigte Belüftungsöffnungen unter den Armen - sie ermöglichen es uns, die Temperatur im Inneren schnell anzupassen, wenn die Bewegungsintensität geändert wird. Wenn die Umgebungstemperatur für die Jacke selbst jedoch zu niedrig war, funktioniert sie mit leichtem Fleece perfekt – der Trooper schützt uns vor dem Wind, während das Fleece-Sweatshirt den Wärmeverlust reduziert.

Helikon Gunfighter

Wenn wir jedoch etwas für schlechtere Wetterbedingungen suchen, lohnt sich ein Blick auf das Gunfighter-Modell. Es handelt sich um eine Softshell mit Membran - eine weniger orthodoxe Lösung in diesem Jackensegment. Helikon Gunfighter ist eine dreilagige Jacke aus der Urban-Linie, die für den urbanen Einsatz gedacht ist. Dennoch eignet sich das Außenmaterial namens SharkSkin auch perfekt für mehr Offroad-Bedingungen und weist eine beachtliche mechanische Widerstandsfähigkeit auf. Unter dem SharkSkin befindet sich eine leichte Windstopper-Membran, die den Benutzer vor Wind schützt. Eine zusätzliche Schicht aus dünnem Fleece isoliert den Benutzer vor leichter Kälte und verbessert den Tragekomfort der Jacke über einem kurzärmeligen t-shirt deutlich.

Kurtka Helikon

Jacke mit Gunfighter-Membran, genau wie der viel leichtere Trooper, passt hervorragend zu Fleece-Sweatshirts. Eine Verbindung mit dem Vlies ist jedoch aufgrund der deutlich besseren Isoliereigenschaften und der teilweisen Wasserdichtheit nur bei niedrigen Temperaturen erforderlich. Seitliche Belüftungsöffnungen ermöglichen bei Bedarf eine schnelle Wärmeableitung. Die Jacke ist nicht so klein verpackbar wie ihre Trooper, daher lohnt es sich, sie als Hauptjacke zu behandeln, die an kälteren Tagen sowohl in der Stadt als auch auf dem Feld getragen wird.

Helikon Windrunner

Nicht jede Situation erfordert jedoch eine hohe Wasserbeständigkeit oder eine solide Isolierung. Für Läufer, Radfahrer oder Menschen, die eine Notfalljacke im Rucksack brauchen, ist eine Windjacke auf jeden Fall sinnvoll. Helikon Windrunner ist eine ultraleichte Jacke ohne unnötige Reißverschlüsse oder Klettverschlüsse, um Gewicht und Volumen so gering wie möglich zu halten. Die integrierte Tasche ist gleichzeitig eine Kompressionshülle, die das Packen der Jacke noch weiter verbessert – der Windrunner ist somit die perfekte Wahl, wenn du auf einen schnellen Trip gehst, der möglicherweise kalten Wind fürchtet.

Kurtka Helikon

Die Jacke besteht aus einem ultradünnen Nylongewebe mit einem glatten, knitterfreien Design. Der flache Reißverschluss ist auf ⅓ der Jackenlänge begrenzt, was das Anziehen der Jacke erleichtert und gleichzeitig ein Minimum an winddurchlässigen Stellen beibehält. Alle Öffnungen der Jacke sind mit leichten Kedern gesichert, die die Jacke abdichten und so trotz der geringen Materialstärke für gute Isolationseigenschaften sorgen.

Helikon Woodsman

Ein baugleiches, aber definitiv anderes Modell ist der Helikon Woodsman Anorak aus der Bushcraft-Linie. Wie der Windrunner hat er nur eine teilweise abnehmbare Front, mit der Sie den Wind effektiv stoppen können. Eine integrierte Kängurutasche mit Organizer unter dem Reißverschluss ermöglicht es Ihnen, das nötigste Zubehör an einem leicht zugänglichen Ort zu transportieren.

Kurtka Helikon

Das interessanteste Merkmal von Woodsman ist jedoch seine Hybridbauweise in Bezug auf die verwendeten Materialien. Da es sich bei dem fraglichen Anorak um eine typische Bushcraft-Jacke handelt, wurde darin ein Material verwendet, das im Gegensatz zu Softshell relativ resistent gegen Funken von einem Feuer ist. Dieses Material ist DuraCanvas - ein nicht dehnbares Gewebe aus einer Mischung aus Baumwolle und synthetischen Fasern, das sich in einer hohen Strapazierfähigkeit und Feuerbeständigkeit niederschlägt. Um die Bewegungsfreiheit jedoch nicht einzuschränken, wurde die Rückseite der Jacke aus einem deutlich flexibleren StormStretch gefertigt, das zudem eine hohe Atmungsaktivität garantiert.

Helikon Wolfhound

Und schließlich Wolfhound - eine spezielle Kreation, die die Eigenschaften der äußeren und der isolierenden Schicht kombiniert. Das wichtigste Element der Jacke ist die Isolierung - Wolfhound verwendet eines der fortschrittlichsten Materialien dieser Art auf dem Markt - Climashield Apex. Diese Isolierung zeichnet sich nicht nur durch hervorragende Isoliereigenschaften aus, sondern zeichnet sich im Vergleich zu anderen Materialien auch durch eine geringere Anfälligkeit für die negativen Auswirkungen der von ihr verursachten Nähte aus.

Kurtka Helikon

Interessant ist auch die Einsatzvielfalt der Jacke. Eine dünne, mit hochwertiger Isolierung gefüllte Schale macht den Wolfhound extrem komprimierbar und kann als leichte Notfalljacke verwendet werden. Seine thermischen Eigenschaften und seine dezente Ästhetik machen es auch perfekt als urbane Jacke und sorgen für hohen Tragekomfort. Der wichtigste Vorteil ist jedoch, dass es perfekt mit Membranjacken funktioniert und als wärmende Schicht dient. Wir können es für Wintertrekking verwenden - es nimmt viel weniger Platz in unserem Gepäck ein als ein Fleece-Sweatshirt und bietet bessere Isolationseigenschaften.

AP

Empfohlen

Diese Seite nutzt Cookies für verschiedene Dienstleistungen. Die Richtlinien zur Verwendung von Cookies werden hierbei eingehalten. Sie können die Bedingungen für die Speicherung sowie den Zugriff auf die Cookie-Dateien in Ihrem Web-Browser festlegen.
Schließen
pixel