Perun - MOSFET V2 Optisch - Rückseitig verdrahtet

Perun - MOSFET V2 Optisch - Rückseitig verdrahtet
Perun - MOSFET V2 Optisch - Rückseitig verdrahtet
Perun - MOSFET V2 Optisch - Rückseitig verdrahtet
Perun - MOSFET V2 Optisch - Rückseitig verdrahtet
Perun - MOSFET V2 Optisch - Rückseitig verdrahtet
Perun - MOSFET V2 Optisch - Rückseitig verdrahtet
Perun - MOSFET V2 Optisch - Rückseitig verdrahtet
Perun - MOSFET V2 Optisch - Rückseitig verdrahtet
Perun - MOSFET V2 Optisch - Rückseitig verdrahtet
Perun - MOSFET V2 Optisch - Rückseitig verdrahtet
18765
82,25 EUR
/ St. inkl. MwSt.
Einfache Rücksendung der Ware innerhalb von 30 Tagen nach dem Kauf ohne Angabe von Gründen
Kostenlose Lieferung ab 74,75 EUR
System, das den Kontaktblock ersetzt, der für Repliken auf dem v2-Getriebe entwickelt wurde und eine Reihe von Verbesserungen und zusätzlichen Funktionen einführt.

Die Eliminierung der mechanischen Kontakte löst das Problem ihres allmählichen Verschleißes. Die im Perun V2 verwendeten MOSFET-Transistoren haben einen viel geringeren Widerstand als die Kontakte, was auch die Feuerrate erhöht.

Perun V2 minimiert die Anzahl der beweglichen Teile in Ihrer Replik, was die Zuverlässigkeit erhöht und die ordnungsgemäße Funktion aller Feuermodi gewährleistet. Perun V2 selbst hat überhaupt keine beweglichen Teile dank der Verwendung von optischen Sensoren für die Erkennung von Getriebe, Abzug und Wählscheibe.

Die Verwendung eines Mikrocontrollers erweitert die Fähigkeiten Ihrer Airsoft-Pistole, indem er die Möglichkeit bietet, jede Kombination der folgenden Feuermodi unter den Wahlschalterpositionen "SEMI" und "AUTO" unabhängig voneinander einzustellen:
- sicher
- halbautomatisch
- 2 bis 5 Schuss Burst
- Voll-Automatik
Die Programmierung aller Einstellungen, nicht nur der Schussmodi, sondern auch das Ein- und Ausschalten von Aktivbremse, Vorspannen und Batterieschutz, erfolgt ausschließlich über leicht einprägsame Sequenzen von Feuerwahlschalter-Schaltungen und Abzugsbetätigungen. Das erlaubt es, die Einstellungen jederzeit in Sekundenschnelle zu ändern, auch unter feindlichem Beschuss.

Eine der wichtigsten Funktionen der Perun V2 Optical ist die Vorspannerfunktion. Bei aktivierter Vorspannung verbleibt der Kolben nach jedem Schuss in der hinteren Position, wobei die Feder bereits komprimiert ist, wodurch sichergestellt wird, dass der nächste Schuss sofort nach Betätigung des Abzugs abgefeuert wird. Der Mikrocontroller verwendet die Daten des optischen Sensors, um die aktuelle Position und Geschwindigkeit des Sektorengetriebes zu berechnen.

Mit diesen Informationen sind intelligente Algorithmen in der Lage, nach dem Loslassen des Abzugs nur so viel Leistung auf den Motor zu übertragen, dass der Kolben in der richtigen Position stoppt, oder in Setups mit hohem ROF die Motorträgheit den Kolben zurückschieben zu lassen und ihn mit aktivem Bremsrecht zu stoppen. Dies schont Ihren Akku und reduziert den Motorverschleiß. Precocking funktioniert im Halb-, Burst- und Vollautomatik-Modus.

Die Perun V2 Optical verfügt über eine aktive Bremse, die den Motor nach jedem Schuss stoppt. Im Falle eines Doppelschussproblems bei Repliken mit hoher Feuerrate ist die aktive Bremse eine effektive Lösung, wenn Sie kein Precocking verwenden möchten. Sie kann auch die Kompression der Hauptfeder für eine längere Zeit verhindern, wenn Sie einen Schuss mit eingeschalteter AB abgeben, bevor Sie Ihre Replik für eine längere Zeit lagern. Die aktive Bremse kann jederzeit in wenigen Sekunden ein- oder ausgeschaltet werden.

Der Batterieschutzmodus ist speziell für Li-Po-Akkus gedacht. Sollte die Batteriespannung auf ein gefährlich niedriges Niveau fallen, wird der Benutzer durch kurze Tonsignale, die alle 30 Sekunden wiederholt werden, informiert. Dieser kann auch frei ein- und ausgeschaltet werden.

Der Doppelschussmodus ermöglicht einfache Doppelschüsse in halbautomatischer Einstellung. Nach Aktivierung dieses Modus werden bei eingestellter Halbautomatik nicht nur beim Drücken des Abzugs, sondern auch beim Loslassen Schüsse abgegeben.

Der integrale Bestandteil der Perun V2 Optical ist eine einbaufertige, niederohmige Verkabelung auf Basis von Muldental-Silikondrähten, die von Airsoft-Technikern gelobt werden und allgemein als die besten für Airsoft-Elektrogewehre gelten. Perun V2 Optical ist sowohl vorne als auch hinten verdrahtet erhältlich.

Dank der Verwendung von besonders effizienten und leistungsstarken MOSFETs kann das Gerät in Replikas mit jeder Hauptfeder verwendet werden. Die maximale Feuerrate beträgt 50 RPS.

Perun V2 wurde mit positivem Ergebnis in Getrieben der folgenden Hersteller getestet: G&P, G&G, Classic Army, KWA, Ultimate, A&K, PJ, JG, Specna Arms, Cyma. Das bezieht sich auf Getriebe im Tokyo Marui Standard. Perun V2 passt auch zu verlängerten V2-Getrieben, die in SR25-Replikas verwendet werden.

Perun V2 funktioniert gut mit DSG-Setups, da die optischen Sensoren nicht der mechanischen Belastung ausgesetzt sind, die bei hohen ROF-Setups auftritt. Unsere Tests haben gezeigt, dass in einigen DSG-Setups das Pre-Cocking weniger zuverlässig sein kann und deaktiviert werden muss. Allerdings macht die von DSG bereitgestellte ROF die Verwendung von Pre-Cocking eher unnötig.

Bitte beachten Sie, dass Perun V2 nicht auf Getriebe passt, die von diesem Standard abweichen, z.B. ARES EFCS.

Handbuch Installation Hergestellt in Polen

Hersteller
Produktcode
17918
googleExport
true
Frage zum Produkt stellen
Wenn die obige Produktbeschreibung unzureichend ist, können Sie uns eine Frage zu diesem Produkt schicken. Wir werden versuchen, Ihre Frage so schnell wie möglich zu beantworten. Deine Daten werden gemäß der Datenschutzerklärung bearbeitet.
Ihre Bewertung schreiben
Ihre Note:
5/5
Ihr Produktfoto hinzufügen:
Diese Seite nutzt Cookies für verschiedene Dienstleistungen. Die Richtlinien zur Verwendung von Cookies werden hierbei eingehalten. Sie können die Bedingungen für die Speicherung sowie den Zugriff auf die Cookie-Dateien in Ihrem Web-Browser festlegen.
Schließen
pixel